Kursangebote

Durch das IIKB finden Sie hier Möglichkeiten zur Fortbildung „Responsive Kunstgeragogik RKG“ und „Responsive Kunstpädagogik RKP“ für die Bereiche Pflege, Pädagogik, Sozialpädagogik und Medizin, die über Einrichtungen wie Seniorenzentren, Kindergärten, Kindertagesstätten, Mobile Dienste der Sozialdienste, Krankenhäuser, etc. gefördert werden.

Im Weiteren lernen Sie in unseren Entspannungskursen zur Stressbewältigung gem. Gesetz zur Prävention auf verschiedene Art und Weise, seelisch und körperlich zur Ruhe zu kommen, um ihr Immunsystem zu stärken. Gesetzliche Krankenkassen unterstützen Sie hierbei finanziell durch Kostenerstattung.

Unsere Praxis für Intermediale Kunst und Bildung begleitet Sie sowohl in Gruppen als auch einzeln durch unterschiedliche Angebote in den Bereichen Therapie und Lifecoaching.

Responsive Kunstpädagogik RKP Responsive Kunstgeragogik RKG

Fortbildung zur Validation (§53c SGB XI)

Der Gewinn an Attraktivität für Ihre Einrichtung erfolgt durch Fortbildungen, die sich durch kreatives Handeln und eine wache, wertschätzende Kommunikation auszeichnen.

Autogenes Training
nach J. H. Schultz

kassenzulässig

Der deutsche Arzt J. H. Schultz entwickelte das Autogene Training um durch die Fähigkeit der Selbstbeeinflussung den Zustand von Entspannung zu erreichen.

Progressive Muskelrelaxation PMR Progressive Muskelentspannung PME

kassenzulässig

Die Progressive Muskelrelaxation PMR bzw. Progressive Muskelentspannung PME bietet die Möglichkeit, Entspannung durch vorige Anspannung der Willkürmuskulatur zu erwirken.

Biographiearbeit

Die Biographiearbeit arbeitet mit dem Wunsch eines jeden Menschen, dem eigenen Leben einen Sinn zu geben und mit dem Ziel, neue Lösungsansätze in Zeiten einer Krise zu finden.

Multimodale Stressbewältigung

kassenzulässig

In diesem Kurs erlernen Sie verschiedene Methoden und Strategien zur Stressbewältigung im Alltag.

Anthroposophische Kunsttherapie

kassenzulässig

Die anthroposophische Kunsttherapie nutzt die therapeutische Wirkung der Kunst zur Ressourcenaktivierung und Selbstregulation für eine Anwendung im klinischen und ambulanten Bereich.

Dorothea Kunze

Noch Fragen?
Dann rufen Sie mich doch einfach an oder schreiben Sie mir eine Email.